Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Amerikanisches Eiersalat-Sandwich mit Kresse

Beschreibung

Ein Sandwichklassiker aus den USA. Dieses einfache Eiersalat-Sandwich wird dort oft zum Lunch gegessen oder für unterwegs zubereitet.

Zutaten

4 Gramm
Eier (hartgekocht)
2 Esslöffel
Mayonnaise
1 Esslöffel
Saure Sahne
1 Teelöffel
Zucker
1⁄2 Teelöffel
Salz
1⁄2 Teelöffel
Pfeffer (frisch gemahlen)
1 Esslöffel
Essig
1 Teelöffel
Grober Senf
1⁄2 Packung
Kresse (frisch)
8 Scheiben
Sandwichbrot

Anleitung

  1. Die hartgekochten Eier pellen und in einer Schüssel mit einer Gabel zerkleinern, bis es nur noch kleine Stückchen sind.
  2. Die Mayonnaise und saure Sahne dazugeben und unterrühren, bis eine leicht stückige Eiermasse entstanden ist.
  3. Die Masse nun mit Salz, Pfeffer, Zucker, grobem Senf und Essig abschmecken.
  4. Die Kresse abschneiden und unter den Eiersalat mischen.
  5. Die Hälfte der Sandwichbrotscheiben nun großzügig mit dem Eiersalat bestreichen.
  6. Die Sandwiches mit den verbliebenen Scheiben bedecken und mit einem scharfen Messer diagonal halbieren.

In Klarsichtfolie gewicklet lassen sich die Sandwiches auch gut transportieren. Sie sollten nur nicht zu lange warm stehen, damit der Eiersalat nicht verdirbt.

Bemerkungen

Natürlich kann man den Eiersalat auch mit anderem Brot essen.