Folge der Kochecke auf:  Facebook    Twitter    Pinterest

Afrikanischer Gemüseschmortopf mit Erdnusssauce

Beschreibung

Ein vegetarischer Gemüsetopf mit einer Tomaten-Erdnuss-Sauce inspiriert von einem afrikanischem Rezept.

Zutaten

300 Gramm
Möhren
100 Gramm
Sellerie
1 Bund
Frühlingszwiebeln
300 Gramm
Kartoffeln
450 Milliliter
Dosentomaten
300 Gramm
Zucchini
2
Rote Paprikaschoten
1
Knoblauchzehe
4 Esslöffel
Erdnussbutter
500 Milliliter
Wasser
2 Teelöffel
Zucker
 
Salz
 
Schwarzer Pfeffer
2
Chilischoten (getrocknet)
2 Esslöffel
Öl

Anleitung

  1. Kartoffeln und Möhren schälen und in Stücke schneiden.
  2. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  3. Die Paprikaschoten entkernen und in Stücke schneiden.
  4. Die Zucchini in Stücke schneiden.
  5. Den Knoblauch schälen und hacken.
  6. Die Dosentomaten in Stücke schneiden.
  7. Die Chilischoten zerbröseln.
  8. Das Öl in einem Topf erhitzen.
  9. Die getrockneten Chilischoten, Kartoffeln und Möhren im heißen Öl anrösten.
  10. Paprika, Knoblauch, 2/3 der Frühlingszwiebeln und die Zucchini hinzufügen.
  11. Alles mit den Dosentomaten und 1/2 Liter Wasser ablöschen.
  12. Den Eintopf kurz aufkochen lassen und die Erdnussbutter einrühren.
  13. Die Hitze reduzieren. Den Eintopf mit Salz, Pfeffer, Zucker und getrockneter Chilischote würzen und auf kleiner Flamme zugedeckt für 30-40 Minuten köcheln lassen.
  14. Den fertigen Gemüseschmortopf mit den verbliebenen Frühlingszwiebeln bestreut anrichten.

    Bemerkungen

    Dazu passt Fladenbrot, Reis oder Maisbrei.

    Zusammenfassung

    Menge
    Portionen
    Zubereitung
    10 Minuten
    Kochdauer
    50 Minuten
    Gesamtzeit
    1 Stunde