Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Weintrauben und Käse passen zusammen - auch in der Sauce

Kategorien: 

Vom Kochen des Coq au vin am letzten Wochenende hatte ich noch rote Zwiebeln übrig.
Und beim Einkaufen liefen mir dann noch traumhafte rote Weintrauben über den Weg und dann ins den Einkaufswagen. Und was passt zu Trauben? Richtig, Käse! Und das gilt nicht nur für die klassische Käseplatte mit ein paar Trauben daneben, sondern auch im Essen in der Sauce - auch, wenn das für den einen oder anderen nach einer merkwürdigen Kombination klingt. Ich habe also noch etwas Gorgonzola gekauft.

Beim Hofladen meines Vertrauens habe ich dann noch ein paar Hühnerbrustfilets besorgt. Und eigentlich hatte ich nun fast alles für ein tolles Essen beisammen:
Gebratene Hühnerbrust mit Weintrauben und roten Zwiebeln in Gorgonzola-Sahne-Sauce

Als Beilage dazu habe ich zwischen Baguette (was toll ist, um die Sauce aufzustippen) und Kartoffelspalten aus dem Ofen geschwankt. Da ich noch einen Haufen Kartoffeln zuhause hatte, habe ich mich für letztere entschieden. Gewürzt habe ich die Kartoffeln mit Rosmarin. Der passt gut zu Gorgonzola und auch zu Trauben.

Ein tolles Essen. Und das beste daran: es geht auch noch schnell. Es ist in der Zeit vorbereitet und gekocht, die die Kartoffelspalten im Ofen brauchen.

Die Rezepte zum Nachkochen

Kommentare