Folge der Kochecke auf:  Facebook    Google +    Twitter    Pinterest

Jede Küche sollte stilvoll und praktisch sein

Die Küche ist ein besonderer Ort im Haus. Dort kommen Groß und Klein zusammen und kochen und speisen zusammen. Viele wertvolle Stunden werden hier miteinander und hinter dem Herd verbracht. Umso wichtiger ist es, dass die Küche sowohl praktisch als auch stilvoll ist. Oft bedingen und ergänzen sich Praktikabilität und Stil gegenseitig. Zum Beispiel sind Hängehaken eine super hilfreiche und praktische Konstruktion, um Kochutensilien geordnet an der Wand anzubringen. Diese sind aber nicht nur praktisch, sondern auch wirklich stilvoll. Trotzdem hinterlassen Hängehaken und ähnliches meistens ärgerliche Löcher in der Wand. Darüber, wie man die unschönen Löcher in der Wand umgehen kann, könnt ihr euch bei nie wieder bohren informieren. Aber auch mit anderen Tipps könnt ihr eure Küche stilvoll und praktisch machen.

Wie kann man die eigene Küche stilvoll und praktisch einrichten?

Bei der komplett neuen Einrichtung einer Küche sollte man sich zunächst ein Grundkonzept überlegen. Dazu sollte man sich unter anderem Gedanken über das Farbschema machen. Besonders beliebt sind im Moment helle Küchen in weißem Hochglanz. Aber auch ältere Landhausküchen erfahren wieder mehr Zuspruch. Wenn ihr euch für ein grundlegendes Farbkonzept entschieden habt, kann man der Küche mit kleinen Accessoires den persönlichen Touch geben. Ist die Grundfarbe der Küche an sich eher schlicht, eigenen sich farbenfrohe Accessoires oder Küchenutensilien ausgezeichnet. Besonders pastellfarbene Küchengeräte, wie Mixer oder Toaster in Vintageoptik sind sehr beliebt in letzter Zeit. Aber auch bunte Küchentücher können eine schlichte Küche perfekt ergänzen. Dieser Tipp lässt sich auch bei bereits grundeingerichteten Küchen umsetzten. Generell gilt: Die kleinen Dinge machen den Unterschied. Eine weitere Idee ist es, Blumentöpfe mit Kräutern an einem Fenster in der Nähe der Kochfläche zu platzieren. Das macht nicht nur optisch was her, sondern ist auch sehr praktisch. Denn so man hat beim Kochen direkt alle benötigten Kräuter zur Hand. Bei der Wahl der Kräuter sind keine Grenzen gesetzt. Je nach Geschmack könnt ihr beispielsweise Rosmarin, Schnittlauch, Kresse oder Basilikum anpflanzen. Außerdem machen bunte Ölflaschen ein schönes Bild, wenn Sie unterschiedliche Flaschen mit Öl in einem dekorativen Regal beim Herd platzieren. Auch hier ist es einfach praktisch die Zutaten direkt an der Arbeitsfläche stehen zu haben. Wer die Möglichkeit hat, kann auch gut auf eine Kochinsel zurückgreifen. Diese Idee existiert zwar schon länger, aber ist immer noch das „Must have“ für eine stilvolle Küche. Die Kochinsel kann nicht nur für das Kochen genutzt werden, sondern dient bei Bedarf auch super als Bartheke. Mit bunten Hochstühlen davor und einer schönen Beleuchtung steht einem stilvollen und kulinarischen Abend mit Cocktails, Wein, Gin, Bier und Sekt nichts mehr im Weg.